Verwaltungsportal

Aktuelle Informationen zur Coronavirus-Situation

Beachten Sie bitte das
Informationsblatt zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung
des Sächsischen Staatsministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS)

Werte Bürgerinnen und Bürger,

die aktuelle Situation Corona-Virus ändert sich sehr schnell und uns erreichen regelmäßig neue Informationen dazu.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, solidarisch zusammenzustehen. So kann, wer gesund ist, Betroffenen und Gefährdeten der Risikogruppe seine Hilfe anbieten. Diese kann in vielfältige Art und Weise erfolgen.

Als Risikogruppen zählen Menschen mit Herzkrankheiten, Krebspatienten, immungeschwächte Personen und ältere Menschen.

Wer zu den Risikogruppen gehört und aktuell auf Hilfe angewiesen ist oder wer seine Hilfe anbieten möchte, soll sich bitte in der Gemeinde oder bei der Kirche melden:

Gemeinde
Telefon: 037756 174-0
E-Mail: gemeinde@breitenbrunn-erzgebirge.de
Kirche
037756 1405 / 037757 7234
kg.breitenbrunn@evlks.de / kg.rittersgruen@evlks.de

 

Wenn Sie zur Risikogruppe gehören, sollten Sie, zu Ihrem eigenen Schutz, auf persönliche Kontakte verzichten und auf Kommunikation via Telefon, E-Mail oder anderer digitaler Medien zurückgreifen.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Fischer
Bürgermeister

Vögler
Pfarrer


Aufruf des Pflegenetz ERZ – Helfer im Bereich Pflege im Erzgebirgskreis dringend gesucht

Die Corona Pandemie stellt uns täglich vor neue Herausforderungen. Besonders der pflegerische Bereich arbeitet am Limit. Durch Personalausfälle, vorrangig aufgrund von COVID- 19 Infektionen und damit verbundenen Quarantänen, kommen die Pflegekräfte an ihre Belastungsgrenzen.

Aus diesem Grund sucht das Pflegenetz ERZ dringend Freiwillige, die den pflegerischen Bereich unterstützen. Eine pflegerische Vorausbildung ist nicht notwendig. Die Einsatzmöglichkeiten und Aufgabenbereiche der Interessenten werden entsprechend ihrer Fähigkeiten und Vorkenntnisse mit der Einrichtung abgestimmt. Des Weiteren werden vertragliche Details (Versicherung, Vergütung, Arbeitszeit, etc.) direkt mit der entsprechenden Einrichtung besprochen. Zur Vorbereitung der helfenden Tätigkeiten verweist das Pflegenetz ERZ auf kostenfreie Online- Schulungsvideos, die den Interessenten nach der Anmeldung mitgeteilt werden.

Freiwillige Helfer melden sich bitte bei den Pflegekoordinatorinnen Frau Troll und Frau Richter.
                        
E-Mail: PflegenetzERZ@kreis-erz.de
Telefonnummer: 03771 277 3127

Folgende Daten/Angaben sind zwingend erforderlich:

  • Name, Vorname, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Wohnort sowie die gewünschte Region mit maximaler Entfernungsangabe
  • Berufliche Qualifikation
  • Erfahrungen in der Pflege (ja/nein)
  • Zeitpunkt und Dauer der Verfügbarkeit

Die Pflegekoordinatoren registrieren die personenbezogenen Daten und fungieren als Vermittler zwischen den Interessenten und den Einrichtungen. Besteht ein Bedarf einer Pflegeeinrichtung in Wohnortnähe, geben die Pflegekoordinatoren die personenbezogenen Daten an die entsprechende Einrichtung weiter.  
Mit der Übermittlung der Daten an die Pflegekoordinatoren wird das Einverständnis zur Speicherung und Weiterreichung der Daten an die entsprechende Einrichtung vorausgesetzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Für weitere Fragen stehen die Pflegekoordinatorinnen Frau Troll und Frau Richter unter der o.g. E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Kontakt: 
Landratsamt Erzgebirgskreis
Referat Soziale Hilfen
Paulus-Jenisius-Straße 24
09456 Annaberg Buchholz

Weitere Informationen zum Pflegenetz finden Sie hier.