Verwaltungsportal

Anton-Günther-Weg

Der Anton-Günther-Weg ist der erste grenzüberschreitende Rundwanderweg in den neuen Bundesländern zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik.

Auf einer Länge von 65 km verläuft er in der Kammregion des oberen Westerzgebirges.

Der Wanderweg ist zu Ehren des bekannten erzgebirgischen Heimatsängers und Mundartdichters Anton-Günther (1876-1937) vom Erzgebirgsverein mit Unterstützung des Freistaates Sachsen angelegt worden und unterliegt dessen ständiger Obhut.

Der Wanderweg berührt die beiden höchsten Erhebungen des Erzgebirges und zwar den 1215 m NN hohen Fichtelberg und den 1244 m NN hohen Keilberg (Klinovec). Der tiefste Punkt wird im Grenzwinkel von Rittersgrün bei 600 m NN erreicht.

Die Wanderung beginnt in Gottesgab (Bozi Dar) , dem Heimatort von Anton-Günther, und verläuft weiter zu den Gottesgaber Spitzberg (Bozidarsky Spicak). Mit seinen 1115 m NN ist er die höchste Basaltgruppe in Mitteleuropa und ist umgeben von streng naturgeschützten Hochmoorflächen.
Der weitere Verlauf des Wanderweges führt anschließend auf den 1028 m NN hohen Pleßberg (Plesivec), hinab nach Abertham (Abertamy), weiter in die Bergstadt Platten (Horni Blatna) und von dort nach Breitenbach (Potucky).
In Johanngeorgenstadt, im Ortsteil Wittigsthal, wird die Grenze nach Sachsen überschritten. Von Johanngeorgenstadt aus führt der Weg entlang der alten Poststraße über Halbemeile nach Rittersgrün.
Am Pöhlwasser und dann am Klingerbach entlang ist das nächste Ziel Tellerhäuser.
Tellerhäuser verlassend in Richtung Bächehütte erreicht man über den Fichtelberg Oberwiesenthal. Von Oberwiesenthal aus durchwandert man den Zechengrund und erreicht somit wieder den Grenzübergang nach Bozi Dar, wo sich der Kreis schließt.

 

Die genaue Wanderwegbeschreibung und die Wanderwegmarkierungen entnimmt man am besten der Broschüre:

"Anton-Günther-Weg"

Die Broschüre ist in der Gästeinformation Rittersgrün erhältlich.
 
Kontakt

Gästeinformation Rittersgrün
Kirchstraße 4
08359 Breitenbrunn

Tel.: 037757/ 7243
Fax: 037757/ 88196

E-Mail: FVA.rittersgruen@t-online.de

© Sven Wächtler E-Mail